REMOS-Treffen in Erkelenz-Kückhoven

REMOS-Treffen in Kückhoven

 / tags:, , , ,  / Keine Kommentare

Regelmäßig treffen sich die UL-Piloten aus Erkelenz-Kückhoven an ihrem Flugplatz zum Grillfest. Diesmal war das Treffen gleichzeitig ein REMOS Fly-in. Rund 70 Piloten und 36 REMOS-Flugzeuge kamen an dem UL-Gelände nahe Mönchengladbach zusammen. 26 REMOS sind am Platz stationiert, zehn weitere kamen von außerhalb. Im Mittelpunkt des Interesses stand der Prototyp der REMOS GXiS, die Christian Majunke aus Pasewalk mitgebracht hatte. Er demonstrierte das Flugzeug in der Luft und am Boden und demonstrierte das einfache Anlassen des Rotax 912 iS Sport mit SMARTstart. Ebenfalls mit dabei war Paul Masschelein, CEO der REMOS AG. Der Flugplatz Erkelenz-Kückhoven in der Nähe von Mönchengladbach ist das größte UL-Gelände in Europa. In drei Hallen sind 92 Ultraleichtflugzeuge stationiert.

 

REMOS-Treffen in Erkelenz-Kückhoven
Ein Blick auf den Rotax 912 iS Sport.
REMOS-Treffen in Erkelenz-Kueckhoven
Sunset in Kückhoven.
REMOS-Treffen in Erkelenz-Kueckhoven
36 REMOS-Flugzeuge kamen an Europas größtem UL-Flugplatz zusammen.
REMOS-Treffen in Erkelenz-Kückhoven
Die REMOS GXiS kam aus Pasewalk und stand im Mittelpunkt des Interesses.
REMOS-Treffen in Erkelenz-Kückhoven
Christian Majunke führte die REMOS GXiS am Boden und im Flug vor.
Facebook
YouTube
Instagram