REMOS Deutsche UL-Meisterschaft 2017 Becks Krabbe

UL-DM: Achtungserfolg fürs REMOS-Team

 / tags:, , , ,  / Keine Kommentare

Stefan Becks vom Luftsportverein Goch und Stephan Krabbe, Inhaber der Flugschule Followme aus Grefrath, haben bei der Deutschen UL-Meisterschaft am Flugplatz Goch-Asperden einen achtbaren Erfolg erzielt. Für die beiden Piloten war es die erste Teilnahme an einer Meisterschaft. Mit der REMOS GX der Flugschule landeten sie auf dem achten Platz von 13 Teilnehmern in der Sparte der dreiachsgesteuerten ULs. Der Ehrgeiz der beiden REMOS-Piloten ist damit geweckt: Stefan Becks und Stephan Krabbe möchten auch bei den nächsten Meisterschaften in Jena vom 10. bis zum 13. Mai 2018 unbedingt mit der REMOS dabei sein.

Bei den Meisterschaften der Ultraleichtflieger messen Piloten aus ganz Deutschland ihr fliegerisches Können. Die Aufgaben sind anspruchsvoll und erfordern die präzise Beherrschung des eigenen Flugzeugs.

Die Bedingungen an den drei Wettbewerbstagen am Niederrhein waren perfekt: Das Wetter spielte mit und der Verein war ein exzellenter Gastgeber. Anspruchsvolle Navigationsaufgaben und ein spannendes Finale um die vordersten Plätze zeichneten den Verlauf der Deutschen UL-Meisterschaft aus. Insgesamt 26 Mannschaften in den verschiedenen Klassen nahmen an dem Wettbewerb teil.

REMOS Deutsche UL-Meisterschaft REMOS fliegt Foto: Wolfgang Lintl
Das REMOS-Team in Aktion bei der Deutschen UL-Meisterschaft in Goch-Asperden. Foto: Wolfgang Lintl

 

REMOS Deutsche UL-Meisterschaft REMOS rollt Foto: Wolfgang Lintl
Auf dem Weg zum Start: Die REMOS GX von der Flugschule Followme. Foto: Wolfgang Lintl
REMOS Deutsche UL-Meisterschaft 2017 Urkunde
Mit einem guten achten Platz haben Stefan Becks und Stephan Krabbe die Deutsche UL-Meisterschaft abgeschlossen.   
Facebook
YouTube
Instagram